21.09.2021
Die aktuellsten Beiträge
Harzgebirgslauf in Wernigerode am 10.10.2015

Harzgebirgslauf in Wernigerode am 10.10.2015

Alle Jahre wieder macht sich ein kleiner Trupp der Senioren des LAV 07 auf nach Wernigerode zum Harzgebirgslauf. Der 38. Harzgebirgslauf lockte diesmal 5 Aktive aus der Tempo-Laufgruppe zum Fuße des Brockens.

Auf die 5km Strecke wagten sich Sandra, Annett, Martin und Sabine.

Gestartet wurde pünktlich um 9.45 Uhr und es gingen insgesamt 390Starter auf die landschaftlich schöne Runde. Das Wetter war ideal für eine solche Veranstaltung: trocken, aber ein bisschen kühl. Auch die Wege waren nicht so matschig wie befürchtet und das bunte Laub der Bäume ließ eine wehmütige Herbststimmung aufkommen.

Sandra schaffte die Distanz in 23:04 min und wurde mit dem 1. Platz in Ihrer Altersklasse W30 belohnt. Mit dieser Zeit war sie 9. Frau Gesamt.

Annett folgte ihr in 24:47 min und belegte damit Platz 3. in der W40.Beide freuten sich im Ziel über ihre gute Zeit.

Martin lief zum 1. mal einen Gelände-Wettkampf und freute sich, dass seine Trainerin diesen gemeinsam mit ihm bestritt. Unterwegs musste er ganz schön kämpfen, da er mehrere Berge hinauf laufen musste und dieses eigentlich in der Vorbereitung nicht trainiert hatte. Aber Sabine machte ihm unterwegs Mut und zog ihn förmlich bergauf. Gemeinsam liefen sie dann bergab ins Ziel und Martin konnte sich genau wie Sabine über einen 4. Platz in der M55 bzw. Sabine in der W45 freuen.

Gerd machte sich um 10.00 Uhr auf den Weg nach oben Richtung Brocken auf die 11 km lange Strecke. Diese führt unterhalb des Brockens entlang, aber etwas weiter oberhalb wie die 5km Strecke. Er benötigte für diese Distanz 1:25,42 min und belegte damit Platz 21. in seiner AK M65. Zuhause stellte er dann erfreut fest, dass er nur wenige Sekunden langsamer gelaufen ist wie das Jahr zuvor.

Alle 5 waren dann doch froh im Ziel zu sein und lösten fix ihre Gutscheine für Kartoffelsuppe und ein Bierchen (zum Mineralien-Auffüllen) ein. Im Schatten war es doch sehr kalt, aber in der Sonne schmeckte die Suppe mit Würstchen prima.

Mit ihrer Urkunde und dem obligatorischen Brocken –Aufnäher für die Trainingsjacke machten sich dann alle wieder auf den Heimweg.

Hinterlasse einen Kommentar