21.09.2021
Die aktuellsten Beiträge
LAV-Mädels stark bei LM in Papenburg

LAV-Mädels stark bei LM in Papenburg

Bei den Landesmeisterschaften der Altersklassen U18 sowie der Männer und Frauen in Papenburg am vergangenen Wochenende überzeugten die beiden Jugendlichen Stina Ackermann und Michelle-Sophie Nebendahl (beide LAV 07 Bad Harzburg). Bei guten äußeren Bedingungen im Waldstadion konnten die beiden Mädels bei ihren beiden Starts in je einer Disziplin  eine neue Bestleistung aufstellen und in der anderen Disziplin bestätigen.

 

Den Auftakt machte am Samstagmittag Stina Ackermann über die 400m Hürden. Gegenüber der TOP-Favoritin und Deutschen Vizemeisterin des Vorjahres Lilly Louisa Wildhagen konnte Stina das Rennen bis zur 9. Hürde offen gestalten, ehe sie sich auf den letzten 50m geschlagen geben musste. Nach 63,44 Sekunden passierte sie als Zweite das Ziel und verbesserte sich um 8/10 Sekunden. Noch wichtiger war für Ackermann aber die Leistungsentwicklung über die Langhürden, die Sie in ihrem ersten U18-Jahr aktuell  unter die TOP-10 der Deutschen Bestenliste führt.

 

Am frühen Nachmittag stieg dann Michelle-Sophie Nebendahl ins Wettkampfgeschehen ein. Im Kugelstoßwettbewerb fand sie jedoch zunächst gar nicht in ihren Rhythmus, erst am Ende des Wettbewerbs lief es besser. Mit 9,84m belegte Michelle damit einen guten 8. Platz.

Im anschließenden Diskuswurf verbesserte Sie sich um über 2m auf respektable 27,76m und belegte damit den 10.Platz.

 

Am Sonntagnachmittag startete Stina Ackermann dann noch über die 800m. Im schnellsten Zeitlauf machte TOP-Favoritin Xenia Krebs (VfL Löningen)  von Beginn an Druck und riss das Feld auseinander. Dahinter formierte sich mit Lea Jerkovic (LC Hansa Stuhr), Amelie Vedder (SV Union Meppen) und Stina Ackermann eine Dreigruppe in der Verfolgung. Stina setzte nach 500m eine Attacke, doch eingangs der Zielgeraden konnte sie die Gegenattacke ihrer Konkurrentinnen nicht mehr mitgehen. Mit 2:18,10 Min. lief Stina als Gesamtvierte ins Ziel und freute sich über eine gelungenes Wochenende mit 2 Leistungen auf DM-Niveau.

Hinterlasse einen Kommentar