24.09.2017
Die aktuellsten Beiträge
15. Tankumsee Triathlon

15. Tankumsee Triathlon

Am Sonntag, den 30.07.2017 war es mal wieder soweit. Stephan Sippel, Andrea Bittner und Iris Zierdt stellten sich der Herausforderung und gingen beim 15. Tankumsee Triathlon an den Start.

 

Insgesamt starteten 533 Teilnehmer in 7 Startgruppen bei strahlendem Sonnenschein. Durch die Überschwemmungen der Tage zuvor war der Veranstalter zu einigen Umänderungen im Ablauf gezwungen. Die Wechselzone wanderte von einer großen Wiese, die noch immer unter Wasser stand, auf eine asphaltierte Straße. Dadurch wurde die Radstrecke ein wenig kürzer (18,5 km), die Wechselzone dafür um einiges länger (500 m).

 

Iris startete als Erste von den Dreien und konnte ca. im Mittelfeld nach knapp 700 m das Wasser verlassen und sich auf den Weg zur Wechselzone machen. Auf dem Rad angekommen, konnte man wirklich Druck machen. Die Radstrecke war eine absolute Sprintstrecke und ohne Höhenmeter. Es musste ungefähr 10 km in eine Richtung gefahren, dann eine Kehrtwende von 180 Grad umfahren und wieder zur Wechselzone zurück gefahren werden. Auf der Rückstrecke war sehr starker Gegenwind und es kostete den Athleten wirklich sehr viel Kraft. Iris schaffte es aber viele Frauen, die vor ihr aus dem Wasser gekommen waren zu überholen und konnte als 9. ihrer Startgruppe auf die Laufstrecke gehen. Sie lief ein sehr konstantes Tempo bis zum Ziel und überquerte nach 1.19.30 Std. glücklich und geschafft die Ziellinie. In ihrer Altersklasse holte sie sich damit den 3. Platz.

 

Andrea startete in der 2. Frauengruppe und war froh, trotz des Brustschwimmens in einer ordentlichen Zeit auf die Radstrecke gehen zu können. Hier holte auch sie Frau um Frau auf und ging dann positiv gestärkt auf die Laufstrecke. Sie kam sehr freudig nach 1.30.19 Std. ins Ziel und war über ihr Ergebnis mehr als zufrieden.

 

Auch Stephan, der etwas später als Iris und Andrea startete, war mit seiner Leistung absolut zufrieden. Ihm gefiel der Triathlon sehr gut. Er finishte in einer Zeit von 1.30.42 Std..

 

Alle drei  fanden den Tag am Tankumsee wieder unvergesslich.

 

Hinterlasse einen Kommentar