18.07.2024
Die aktuellsten Beiträge
Norddeutsche Hallenmeisterschaften

Norddeutsche Hallenmeisterschaften

Bei den Norddeutschen Hallenmeisterschaften vertrat Lea Ahrens allein den LAV 07. Ohne den grippeerkrankten Max Singer ging aus dem Kreis Goslar nur die Langsprinterin in Hannover an den Start.

Lea, die in dieser Hallensaison nur Unterdistanzrennen – also Rennen, die kürzer als 400m sind – läuft, konnte jedoch ihr Leistungspotential nicht wie erhofft abrufen. Ohne entsprechende Lauffrequenz in der engen Hallenstartkurve fehlte auf der Gegengerade das Lauftempo, um in den Bereich ihrer Freiluftbestleistung zu kommen. Mit 25,77 Sek. im Finale nach einem klaren Vorlaufsieg lag Lea damit 1 Sekunde unter ihrer persönlichen Bestleistung. Damit belegte sie den 7. Platz von 48 Starterinnen.

http://www.lav07.de/gz-vom-10-02-2016-nmd/

 

Hinterlasse einen Kommentar